Das Therapiekonzept

mentastim - für die Reha in der Klinik, beim Therapeuten und zu Hause

 

Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum und schließen Sie die Lücken zwischen Rehaklinik, ambulanter Therapie und Heimtherapie.

 

Helfen Sie Ihren Hemiparese-Patienten, ihre Heilung aktiv zu fördern

mentastim eignet sich sehr gut für die Anwendung in stationärer und ambulanter Reha, kann aber – von Ihnen individuell eingestellt – vom Patienten zu Hause angewendet werden. Das Gerät ist für die häusliche Therapie konzipiert, einfach und intuitiv zu bedienen.

 

Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum

Für Sie als Therapeuten ist die EMG-gesteuerte Elektrostimulation mit mentastim eine Möglichkeit, Ihr Therapieangebot zu erweitern. Wenn Sie es für Ihre Klinik oder Praxis anschaffen, können Sie es dort für verschiedene Patienten verwenden oder zur Heimanwendung verleihen.

 

Der Patient erlernt die Anwendung des Geräts in Ihrer Praxis. Die Therapiedaten werden automatisch abgespeichert. Sie haben die Möglichkeit die Daten auszulesen und die Parameter anzupassen. Sie behalten also auch die Kontrolle über den Teil der Therapie, die beim Patienten zu Hause stattfindet, denn Sie adaptieren die Therapieparameter regelmäßig an die Ergebnisse der Therapie.  


Indikation & Therapieziele

Indikationen

 

  • Erkrankungen oder Verletzungen des zentralen Nervensystems, wie Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Hirn-Tumor-Operation oder frühkindlicher Hirnschaden
  • Verletzungen des Rückenmarks, wie inkomplette Querschnittslähmung
  • Muskelspannung und Spastik aufgrund einer vorliegenden  Hemiparese

 

Therapieziele

 

  • Regulierung des Muskeltonus und Verringerung von Spastik
  • Reduzierung von  Ataxie
  • Anbahnen und Wiedererlernen von Bewegungsabläufen
  • Verbesserung der Feinmotorik
  • Vermeidung von Folgeschäden aufgrund von Fehlhaltungen


Termine/Ort


Der erste Workshop ist geplant am 26.01.2019 im Armona Medical Alpin Resort Thiersee 

Adresse: Breiten 100, 6335 Thiersee, Austria

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: ca 17:00 Uhr

Der Workshop ist für Therapeuten kostenfrei, es wird um rechtzeitige Anmeldung per Mail an info@medi-m.at gebeten.

Dozentin: Brigitte Zieschank (Leitung Therapie KWA-Klinik Stift Rottal)