Flossing 

Was ist Flossing?


Das Thema „Flossing" ist eine moderne, mittlerweile aber auch etablierte ergänzende Therapiemethode im konservativen Rehabilitationsbereich. „Flossing" drängte sich in den vergangenen Jahren über den amerikanischen Raum nach Europa. Zum „Flossen" benötigt man ein speziell angefertigtes Gummiband, welches fest um eine ausgewählte Körperstruktur (meist Extremitäten) gewickelt wird. Innerhalb der Applikation können ergänzend verschiedene Therapiemethoden angewendet werden. Die klare wissenschaftliche Grundlage für die genaue Wirksamkeit der Therapie steht noch aus, jedoch gibt es verschiedene Hypothesen die sich gehäuft der faszialen Pathophysiologie zuneigen. Die behandelten Patienten berichten im Anschluss einer Behandlung häufig eine Schmerzreduzierung und eine Verbesserung der Beweglichkeit. Die Therapiemethode des „Flossings" wird ebenso auf Grund des schnellen Erfolgs im Sportbereich eingesetzt. Durch die einfache Durchführung und den schnellen Erfolg mit dem Patienten ist die Nachfrage zum Thema Flossing sehr hoch.

Aktuelle Kurse:

Manus Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe, Auhofstr. 256, 1130 Wien

20. Oktober 2018

Zur Anmeldung

Fortbildungszentrum Klagenfurt Waaggasse 18, 9020 Klagenfurt


26. Mai 2018
10. November 2018


Zur Anmeldung

Armona Medical Alpin Resort Thiersee Breiten 200, 6335 Thiersee 

30. Juni 2018

 
Zur Anmeldung

Dr. Vodder Akademie Wittlinger Therapiezentrum, Alleestr. 30, 6344 Walchsee

22. September 2018

Zur Anmeldung

Weitere Kurse sind bei unserer EasyflossingAcademy zu finden



  KURSIMPRESSIONEN: